Böh­mi­scher Abend


Nach einem Jahr Pau­se ist im Novem­ber die zwei­te Auf­la­ge des Böh­mi­schen Abends.  Im fest­lich deko­rier­ten Fest­zelt auf dem Wese­ker Fest­platz kom­men die Freun­de böh­mi­scher und mäh­ri­scher Klän­ge am 04. Novem­ber voll auf ihre Kos­ten.

Die­ses Jahr sind die Ori­gi­nal Baum­ber­ger Musi­kan­ten zu Gast.

Zusam­men mit unse­ren Sip­pel­ha­ckern geben die Musi­ker aus den Alpen des Müns­ter­lan­des ein volks­tüm­li­ches Gemein­schafts­kon­zert.

Die Sip­pel­ha­cker, die 20 köp­fi­ge Eger­län­der­grup­pe des Musik­ver­eins Wese­ke, haben sich 2007 gegrün­det, um zunächst den musi­ka­li­schen Rah­men des Wese­ker Okto­ber­fes­tes zu gestal­ten. Dabei ist es aber nicht lan­ge geblie­ben und die Trup­pe spiel­te bei ver­schie­de­nen Bier­gar­ten­fes­ten, Jubi­lä­en und Fei­ern. Seit vier Jah­ren fin­det am Pfingst­mon­tag ein Kon­zert mit böh­mi­scher Blas­mu­sik am Hei­mat­haus statt, wel­ches sich stei­gen­der Beliebt­heit erfreut.

In Vor­be­rei­tung auf den Böh­mi­schen Abend haben die Wese­ker Musi­ker einen Pro­jekt­di­ri­gen­ten ver­pflich­tet. Cajus Weinit­sch­ke ist seit Anfang die­sen Jah­res Diri­gent bei den Sip­pel­ha­ckern und setzt bei den Musi­kern beach­tens­wer­te Impul­se.

Peter Jenal und sei­ne Ori­gi­nal Bam­ber­ger Musi­kan­ten gibt es bereits seit über 25 Jah­ren und sie wol­len mit ihrer Musik in die Her­zen der Zuschau­er vor­drin­gen.

Zur Ver­kös­ti­gung gibt es böh­mi­sche Spe­zia­li­tä­ten und böh­mi­sches Bier.

Das Kon­zert beginnt am 04.11.2017 um 19:00 Uhr (Zelt Wese­ker Fest­platz), Ein­lass ab 18:30 Uhr. Kar­ten gibt es für 10,-€ im Vor­ver­kauf bei den Wese­ker Ban­ken, im Gast­hof Enning in Wese­ke und beim BZ-Ticket­cen­ter am Bor­ke­ner Markt­platz oder hier direkt Online

Abend­kas­se 12,-€.

Prei­se

Vor­ver­kauf: 10€

Abend­kas­se: 12€