Prü­fun­gen & Lehr­gän­ge

Im Lau­fe der Aus­bil­dung beim We­se­ker Mu­sik­ver­ein wer­den Prü­fun­gen und Lehr­gän­ge ab­ge­hal­ten, die als Vor­aus­set­zung zur Auf­nah­me in un­se­re Or­ches­ter ge­for­dert sind. Die­se Lehr­gän­ge wer­den von Volks­mu­si­ker­bund NRW ver­an­stal­tet. Die Kur­se wer­den in ver­schie­de­nen Or­ten – häu­fig Hei­den, Süd­lohn und Heek – an­ge­bo­ten.

Lehr­gän­ge

DSCN3465
Er­folg­rei­che D3 Ab­sol­ven­ten

D-Lehrgänge

Die meis­ten Mu­si­ker kom­men in der Re­gel nur mit den D-Lehrgängen in Kon­takt, wel­che in 3 Stu­fen ein­ge­teilt sind. Die ge­nau­en In­hal­te der je­wei­li­gen Prü­fun­gen un­ter­schei­den sich von In­stru­ment zu In­stru­ment.

Im D1-Lehrgang wer­den Grund­sät­ze und For­ma­li­en der Mu­sik­theo­rie ver­mit­telt, so­wie de­ren prak­ti­sche Um­set­zung. Beim MV We­se­ke ist ei­ne be­stan­de­ne D1-Prüfung Vor­aus­set­zung für die Auf­nah­me in das Ju­gend­or­ches­ter.

Der D2-Lehrgang ist im Ge­gen­satz da­zu schon we­sent­lich an­spruchs­vol­ler und ist auch des­halb Auf­nah­me­vor­aus­set­zung für das Haupt­or­ches­ter.

Auf die­se Lehr­gän­ge auf­bau­end kann der D3-Lehrgang  beim Volks­mu­si­ker­bund ab­sol­viert wer­den. Die­ser ist Vor­aus­set­zung für die nach­fol­gen­den C-Lehrgänge.

C-Lehrgänge

Im Ge­gen­satz zu den D-Lehrgängen, die haupt­säch­lich auf die Wei­ter­bil­dung der ei­ge­nen Fä­hig­kei­ten ab­zie­len, geht es bei den C-Lehrgängen eher um die Fä­hig­kei­ten als Re­gis­ter­füh­rer (C1) bzw. Aus­bil­der (C2).

Kos­ten

Na­tür­lich ist der Mu­sik­ver­ein We­se­ke sehr an der Wei­ter­bil­dung sei­ner Mit­glie­der in­ter­es­siert, so dass bei er­folg­rei­cher Teil­nah­me an ei­nem D1- oder D2-Kurs die Lehr­gangs­kos­ten vom Ver­ein er­stat­tet wer­den.
Auch bei der D3-Prüfung und den C-Lehrgängen be­tei­ligt sich der Ver­ein an den Kos­ten.