Saubere Luft für den guten Ton dank TEKA

Veröffentlicht am

Egal ob Pol­ka oder Klas­sik — der Ton macht die Musik. Dass diese seit län­gerem in unserem Prober­aum wieder erklin­gen kann, daran haben zwei Luftreiniger großen Anteil.

Der Proben- und der Unter­richt­sraum für den Nach­wuchs befind­en sich im Souter­rain und sind schlecht zu lüften. Dank der von der Fir­ma TEKA gespende­ten Luftreiniger kon­nten wir musikalisch endlich wieder losle­gen. Auf unsere Anfrage kam sofort ein pos­i­tives Feed­back. Die Geräte sind bere­its Anfang des Jahres nicht nur schnell und unkom­pliziert geliefert wor­den. Sie funk­tion­ieren auch ein­wand­frei und sind leise.

TEKA-Geschäfts­führer Erwin Telöken: “Die Jugend­förderung in der Region ist uns von jeher ein großes Anliegen gewe­sen. Das Zusam­men­sein im Vere­in und gemein­same Agieren im Team gibt Kindern und Jugendlichen ein­fach enorm viel und ist ger­ade in Krisen­zeit­en beson­ders wichtig.”

Vie­len Dank für die großzügige Unter­stützung an TEKA! Auf dem Bild zu sehen ist Erwin Telöken (4. v. l. hin­ten) bei ein­er Probe der Sippelhacker.