Sommer, Sonne, Blasmusik- Konzertnachmittag am Heimathaus

Veröffentlicht am

Am Son­ntag, 1. Juli 2018, heißt es wieder “Som­mer, Sonne, Blas­musik”! Am Heimath­aus wer­den alle Orch­ester des Musikvere­ins ihr Kön­nen präsen­tieren. Unsere Diri­gen­ten Robert Boltz, Bas Roerdinkhold­er, Paul Gre­goor und Anton Wubbels haben ein unter­halt­sames und vielschichtiges Pro­gramm aufgestellt, so dass Fre­unde der Blas­musik bes­timmt voll auf ihre Kosten kom­men. Klas­sis­che Blas­musik wie Marsch und Pol­ka gibt es genau so zu hören wie Rock-, Pop- und Jaz­zstücke oder klangvolle sym­phone Blas­musik.

Den Start macht das Haup­torch­ster um 14.30 Uhr, dann übernehmen die Min­is um 15.45 Uhr. Vier­tel nach vier betreten die Jung­bläs­er die Bühne und den Abschluss machen ab 17.10 Uhr die Sip­pel­hack­er.

Die Tasse Kaf­fee und das Stück Kuchen darf am Son­ntag Nach­mit­tag natür­lich nicht fehlen, eben­so wie ein küh­les Getränk.
Es spricht also alles für einen Spazier­gang oder eine Rad­tour zum Wesek­er Heimath­aus!