Zu guter Letzt.…

Veröffentlicht am

Der anste­hen­de Jah­res­wech­sel bie­tet auch immer die Mög­lich­keit, auf das ver­gan­ge­ne Jahr zurück­zu­bli­cken und einen Aus­blick in die Zukunft zu wagen.

Das Jahr 2017, das Jahr 1 nach unse­rem gro­ßen Jub­liäums­jahr, war für uns ein real­tiv “nor­ma­les” Jahr mit den übli­chen Auf­trit­ten und Pro­ben. Den­noch gab es Beson­der­hei­ten: so gab es am Palm­sonn­tag das ers­te Jah­res­kon­zert unter der Lei­tung von Robert Boltz, der inzwi­schen seit über einem Jahr den Takt­stock in Wese­ke schwingt. Außer­ge­wöhn­lich war für die “Sip­pel­ha­cker” sicher­lich auch die Rei­se nach Fran­ken, wo sie vor meh­re­ren tau­send Zuhö­rern beim Tucher-Braue­rei­fest auf­tra­ten.

Beson­ders gefreut haben wir uns aber über die zahl­rei­chen Zuschau­er, Zuhö­rer und Gäs­te bei unse­ren “eige­nen” Ver­an­stal­tun­gen. Bei dem gut besuch­ten Jah­res­kon­zert im Ven­ne­hof, unse­rem Frei­luft-Kon­zert­nach­mit­tag “Som­mer, Son­ne, Blas­mu­sik” am Hei­mat­haus, dem Okto­ber­fest und dem “Böh­mi­schen Abend” und zuletzt beim Advents­kon­zert zusam­men mit dem Kir­chen­chor und dem Fami­li­en­chor konn­ten wir uns immer auf Euch/ Sie ver­las­sen.

Dafür  sagen wir Dan­ke an alle Freun­de, För­de­rer und Unter­stüt­zer des Musik­ver­eins Wese­ke!

Wir freu­en uns dar­auf, Euch/ Sie auch im Jahr 2018 wie­der begrü­ßen zu dür­fen. Vor­mer­ken kann man sich bereits jetzt das Jah­res­kon­zert am 25.03.2018, “Som­mer, Son­ne, Blas­mu­sik” am 1.7.2018 und das Okto­ber­fest am 29.09.2018.

Ein Höhe­punkt wird für uns Musi­ker im nächs­ten Jahr sicher­lich die Teil­nah­me am Lan­des­mu­sik­fest im Sauer­land, bei dem wir uns mal wie­der dem Urteil einer Jury aus­et­zen wer­den. Wir sind sehr gespannt! Vor­her sehen wir uns sicher­lich beim Jah­res­kon­zert 😉

Der Musik­ver­ein Wese­ke wünscht allen ruhi­ge und besinn­li­che Weih­nachts­ta­ge und alles Gute für ein gesun­des und erfolg­rei­ches Jahr 2018.