14. Weseker Oktoberfest- Feiern wie die Bayern

Veröffentlicht am

Der End­spurt läuft! Nur noch wenige Wochen bis es wieder heißt” Die Krüge hoch!”

Am 30.09.2017 startet ‑nach der Bay­erischen Olympiade am Nach­mit­tag- mit dem Ein­marsch der Musik und dem offiziellen Faßanstich um 19.30 Uhr das 14. Wesek­er Okto­ber­fest.

Unsere Gäste dür­fen sich auf ein toll geschmück­tes Festzelt ganz in blau-weiß freuen. Wie immer sor­gen viele kleine Details für Wohlfüh­lant­mo­sphäre.

Für die Orig­i­nal-Okto­ber­festverpfle­gung sorgt in bewährter Manier unser Fes­t­wirt Ludger Enning mit seinem Team. In den Krü­gen gibt es ‑natür­lich in “bay­erisch­er” Größe- Orig­i­nal Okto­ber­fest­bier, auf den Tellern Hen­del (Häh­nchen) und Haxn mit Kraut. (Aus organ­isatorischen Grün­den ist für das Essen eine Vorbestel­lung erforder­lich.)

Nicht fehlen darf auf einem Okto­ber­fest die Musi. Hier­für sor­gen zunächst die “Sip­pel­hack­er”, bevor “Take Five” den musikalis­chen Part übern­immt. Nicht zulet­zt sor­gen unsere Gäste mit ihren fes­chen Dirndln und Krach­led­er­nen für bay­erisches Flair.

Ein­er ordentlichen Sause ste­ht also nichts im Wege! Wobei eines sich­er ist: beim Feiern brauchen unsere Gäste keinen Ver­gle­ich mit den Orig­i­nalen aus Bay­ern zu scheuen!

 

PS: Karten gibt es (noch) unter http://www.musikverein-weseke.de/oktoberfest/

PPS: Wer sich schon angemeldet hat, gerne aber noch essen möchte, kann die Bestel­lung unter dem o.g. Link nach­holen.